Beete formen

Der erste Schritt für Ihren erfolgreichen Kartoffelanbau sind sauber gezogene Beete. Das Formen der Beete ist ein entscheidend wichtiger Arbeitsschritt, da keine Korrekturen von den nachfolgenden Maschinen erfolgen können.

Für einen gelungenen Auftakt bietet Ihnen Grimme zwei leichtzügige Basismodelle: Die großen Beetformer der BF-Serie sind ideal für den Einsatz auf mittleren bis schweren Böden mit großen Stein- und Klutenmengen. Die BFL-Serie eignet sich für alle Böden sowie für schmalere Beete. Aufgrund der langen Streichbleche wird ein Rückrieseln des Bodens in die Furche auf ein Minimum reduziert.

Die BF/BFL200-Modelle formen pro Überfahrt 2 Beete, wohingegen die BF/BFL600-Modelle gleich 3 oder 4 Beete pro Überfahrt formen. Entscheiden Sie sich für exakt geformte Beete mit gleichmäßigen Abständen und sauber geräumte Furchen mit konstanter Tiefe. Schaffen Sie so beste Voraussetzungen für die anschliessende Separierung.

Separieren

Der zweite Schritt für hochqualitative Kartoffeln auf steinigen und klutenreichen Böden ist eine optimale Bodenseparierung im Vorfeld. Hier kommt die neue Generation von Stein- und Klutenseparierern zum Einsatz. Dabei setzt Grimme mit seiner Innovation ROTA-Power erneut Maßstäbe in punkto Leistung, Separierungsqualität und Wirtschaftlichkeit.

Legen

Grimme bietet 2- bis 8-reihige Legemaschinen. 

Eine Vielzahl an wählbaren Optionen bietet enorme Flexibilität. Verschiedene Dammformsysteme ermöglichen den Aufbau eines regenstabilen und grossvolumigen Dammes. Die optimierte Düngerablage des Frontdüngerstreuers fördert ideale Wachstumsbedingungen. Verschiedene Bunkergrössen stehen zur Auswahl.

Pflegen

Intensive Bodenbearbeitung erfordert Beständigkeit und Zuverlässigkeit einer Fräse. Gleichzeitig ist ihre Leichtzügigkeit bei hoher Flächenleistung gefragt. Dies bieten die Reihenfräsen der GF-Serie. Sie bearbeiten intensiv den Boden und zerstören lästige Kluten. Die dadurch entstandene lockere Erde wird zum Dammaufbau verwendet und schafft so die Basis für eine Leistungssteigerung bei der Ernte.

Nutzen Sie die Reihenfräse als Vollfeldfräse: Mit wenigen Handgriffen wird die Grimme Reihenfräse für die klassische Bodenbearbeitung einsetzbar, auch in Kombination mit der GL 430, einer 4-reihigen Legemaschine.

Erntevorbereitung

Zur Förderung einer gleichmässigen Abreife der Knollen kann im Kartoffelanbau kurz vor der Ernte eine Krautabtötung durchgeführt werden.

Neben der Vermeidung der Übertragung von Virusinfektionen vom Kraut in die Knolle, kann eine ausreichende Schalenfestigkeit zur Verbesserung der Lagerfähigkeit erzielt werden.

Die Krautschläger KS sind 2-8 reihig für Front- oder Heckanbau erhältlich.

Ernten

Die Grimme SE-Reihe ist die meistverkaufte, seitengezogene Kartoffelvollerntemaschinen-Baureihe. Weltweit sind über 10.000 Maschinen im Einsatz und stehen für höchste Leistung und Erntegutschonung – made by Grimme.

Die Grimme Erntemaschinen zeichnen sich aus durch:

  • Gezogene Aufnahme
  • Kurzes erstes Siebband mit effektiver Absiebung
  • Wartungsfreier Antrieb für 2. Siebband und weitmaschige Krautkette
  • Niedrige Fallhöhen in der gesamten Maschine
  • Mitlaufende Seitenstäbe beim 2. Siebband
  • Grobkrauttrennung durch weitmaschige Krautkette
  • Hydraulisch verstellbares Finger- bzw. Bürstenband
  • Hydraulisch angetriebener, fast waagerechter Verlesetisch
  • Schonende Übergabe in den Bunker
  • Weicher Bunkerboden
  • Schonende Übergabe des Erntegutes beim Entleeren des Bunkers

Einreihige Modelle

  • SE 140 Bunkerkapazität von 4t
  • SE 75-55 Bunkerkapazität von 5.5t

Zweireihige Modelle

  • SE 150 Bunkerkapazität bis zu 7.5t
  • SE 260 Bunkerkapazität 6t
  • EVO 280 Bunkerkapazität 8t
  • EVO 290 Bunkerkapazität 9t

Lagern

  • Schüttbunker
  • Verlängerungsbänder
  • Lagerhausfüller
  • Kistenbefülltechnik
  • Sortiertechnik

Assistenzsysteme - Unterstützung auf ganzer Linie

Unterschiedliche Witterungsbedingungen? Verschiedene Böden? Legeabstände? Rodetiefe? Boden- und Produktschonung?
Wer in der modernen Landwirtschaft tätig ist, muss meist an unzählige Dinge gleichzeitig denken und zahlreicheArbeitsschritte koordinieren.
Deshalb hat Grimme i-systems Assistenten entwickelt, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen. Oder noch besser: die verschiedenen Arbeitsschritte ganz einfach überflüssigmachen.

Weitere Informationen zu Grimme i-systems

 

Als Grimme Premium Partner sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner mit professionellem Service, einer zeitnahen Versorgung mit Original-Teilen und Beratung und Verkauf von Neu- und Gebrauchtmaschinen.

 

...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...
...

Keller Technik AG
Hüttwilerstrasse 8
8537 Nussbaumen

+41 52 744 00 11
info@keller-technik.ch